| 14.19 Uhr

Manchester United
Schweinsteiger fehlt auf offiziellem Mannschaftsfoto

Bastian Schweinsteiger fehlt auf Mannschaftsfoto von Manchester United
Aufgenommen wurde das Foto schon im September – jetzt die offizielle Veröffentlichung. Ohne Bastian Schweinsteiger. FOTO: Manutd.com
Manchester. Dass Bastian Schweinsteiger in den Planungen von Star-Trainer Jose Mourinho keine Rolle spielt, ist bekannt. Nun wird der Weltmeister allerdings erneut gedemütigt. Schweinsteiger fehlt auf dem offiziellen Mannschaftsfoto der "Red Devils".

Manchester veröffentlichte das Foto, das bereits im September aufgenommen wurde, nun auf der Klub-Homepage. 23 Spieler, drei Torhüter – aber kein Bastian Schweinsteiger. Die Sommer-Transfers Zlatan Ibrahimovic und Paul Pogba, mit 105 Millionen Euro Ablöse teuerster Spieler der Welt, stehen in oberster Reihe.

Mourinho hatte vor Beginn der Saison erklärt, nicht mit Schweinsteiger zu planen und ihn in die zweite Mannschaft abgeschoben. Schweinsteiger akzeptierte die Entscheidung des Portugiesen und arbeitete brav in der Zweiten. Nach den schwachen Ergebnissen in den vergangenen Wochen forderten bereits viele Fans, dass Mourinho Schweinsteiger begnadigt und wieder in die erste Mannschaft zurückholt.

Doch Schweinsteigers Weg könnte in die USA führen, zuletzt wurde der Ex-Nationalspieler mit der Major League Soccer in Verbindung gebracht. Doch der 32-Jährige hat es nicht eilig – sein Vertrag bei ManUnited läuft noch bis 2018 und bringt ihm knapp 145.000 Euro pro Woche.

Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Bastian Schweinsteiger fehlt auf Mannschaftsfoto von Manchester United


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.