| 10.11 Uhr

Premier League
Chinesische Investoren kaufen West Bromwich

Albion. Ein chinesische Investorengruppe hat den englischen Fußball-Verein West Bromwich Albion übernommen. Der Vereinsvorsitzende Jeremy Pace habe seine Zustimmung gegeben, teilte der Club aus der Premier League am Freitag mit. Es fehle nur noch die Bestätigung durch die zuständige Finanzbehörde Großbritanniens und die Premier League. Angeführt wird die Investorengruppe von dem 42 Jahre alten Guochuan Lai. "Ich freue mich und fühle mich privilegiert, neuer Besitzer dieses großartigen Clubs zu sein", meinte Lai in einer Mitteilung auf der Homepage von West Browmich. Er stellte klar: "Ich habe keine Absicht, den Vereins-Ethos zu verändern." Pace trat indes als Vereins-Vorsitzender nach 14 Jahren zurück.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premier League: Chinesische Investoren kaufen West Bromwich


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.