| 11.49 Uhr

Nach Disput im Mai
Delling will Klopp in Liverpool besuchen

Hamburg. ARD-Sportreporter Gerhard Delling (56) freut sich sieben Monate nach seinem Disput mit Jürgen Klopp (48) auf ein mögliches Wiedersehen mit dem heutigen Trainer des FC Liverpool. "Ich werde demnächst ganz sicher mal nach Liverpool gehen und mir es da vor Ort mal anschauen", sagte Delling der Deutschen Presse-Agentur. Delling hatte sich im Mai mit dem damaligen Trainer von Borussia Dortmund ein Wortgefecht geliefert. Der hatte dem Journalisten nach dem verlorenen Pokalfinale in Berlin gespieltes Mitleid vorgeworfen. "Ich vermisse jeden, der gute Arbeit leistet und für etwas steht, das tut er. Ich vermisse aber noch mehr diejenigen, die dann auch, wenn sie eine vernünftige Frage gestellt bekommen - und das war es damals - mindestens einigermaßen regelentsprechend antworten. Das kann ja aber noch kommen", sagte Delling über den emotionalen Fußball-Coach. Persönlich sei bei ihm von dem Disput aber nichts hängengeblieben.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nach Disput im Mai: Delling will Klopp in Liverpool besuchen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.