| 16.58 Uhr

Schmähgesänge bei FA-Cup-Feier
Arsenals Wilshere angeklagt

FC Arsenal: Jack Wilshere wegen Schmähgesänge angeklagt
Jack Wilshere (l.) soll bei der Feier des FC Arsenal Schmähgesänge gegen Tottenham angestimmt haben. FOTO: afp, RB
London. Der englische Nationalspieler Jack Wilshere vom FC Arsenal ist vom Verband FA wegen eines Fehltritts bei der FA-Cup-Feierlichkeiten am vergangenen Sonntag angeklagt worden.

Der Teamkollege von Mesut Özil und Per Mertesacker hatte während der Busparade der Gunners nach dem 4:0 im Endspiel gegen Aston Villa Schmähgesänge gegen den Arsenal-Erzrivalen Tottenham Hotspur angestimmt.

Der 23-Jährige kann bis zum 10. Juni zur Anklage Stellung beziehen und hat sich bereits via Twitter entschuldigt. Schon nach der Feier im Vorjahr war Wilshere wegen ähnlicher Vorkommnisse von der FA verwarnt worden.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Arsenal: Jack Wilshere wegen Schmähgesänge angeklagt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.