| 20.27 Uhr

Premier League
Arsenal verspielt bei Carroll-Show eine 2:0-Führung

Fotos: Carroll sichert West Ham mit Dreierpack Remis gegen Arsenal
Fotos: Carroll sichert West Ham mit Dreierpack Remis gegen Arsenal FOTO: ap, TI
Weltmeister Mesut Özil bewies zwar seinen Torriecher, allerdings reichte es für den FC Arsenal im Spitzenspiel bei West Ham United trotz einer 2:0-Führung nur zu einem 3:3 (2:2).

Am Ende verhinderte Laurent Koscielny (71.) sogar mit seinem Treffer die durchaus mögliche Pleite der Gunners. Andy Carroll gelang für die Hammers ein Dreierpack.

Özil (18.) und Alexis Sanchez (35.) schossen die Gunners im Derby klar in Front. Alex Iwobi bereitete beide Tore vor. Doch Carroll (45./45.+1) traf kurz vor der Halbzeit per Doppelschlag zum 2:2 und machte seinen Dreierpack (53.) perfekt. Koscielny schoss das 3:3. In der 69. Minute klärte der Argentinier Manuel Lanzini nach einem Schuss von Nacho Monreal auf der Linie von West Ham. Innenverteidiger Per Mertesacker saß bei Arsenal nur auf der Bank.

Mit 59 Punkte belegt Arsenal weiterhin den dritten Platz der Premier League hinter Tabellenführer Leicester City (69) und Tottenham Hotspur (62.). Die Hammers sind mit 52 Zählern Sechster.

ManCity gewinnt, Chelsea verliert

Manchester City gewann 2:1 (1:1) gegen West Bromwich Albion und hat 57 Punkte auf dem Konto. Stephane Sessegnon (7.) schoss die Gäste in Führung, Sergio Agüero (19., Foulelfmeter) glich aus. Für den Argentinier war es das 18. Saisontor. Samir Nasri (67.) traf zum Siegtor für ManCity.

Swansea City gab Meister FC Chelsea mit 1:0 (1:0) das Nachsehen. Der Ex-Hoffenheimer Gylfi Sigurdsson (25.) traf zum Siegtor für die Waliser. Der FC Southampton setzte sich mit 3:1 (2:0) gegen Newcastle United durch.

(areh/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

FC Arsenal verspielt bei Show von Andy Carroll eine 2:0-Führung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.