| 18.59 Uhr

Mourinho ohne Job
"Suche nicht nach Vereinen, Vereine suchen nach mir"

Fotos: Mourinho sieht BVB-Spiel bei Hertha
Fotos: Mourinho sieht BVB-Spiel bei Hertha FOTO: ap
London. Inmitten der Spekulationen um einen Wechsel zu Manchester United hat Trainer José Mourinho angeblich noch keine konkreten Zukunftspläne.

"Meine nächste Herausforderung, mein nächster Klub? Ich weiß es wirklich nicht", zitierte das englische Boulevardblatt "The Sun" am Freitag aus einem Statement des Portugiesen. Er sei sich lediglich sicher, dass er den Fußball liebe und mit derselben Leidenschaft und gleichem Ehrgeiz zurückkehren werde. "Ich suche nicht nach Vereinen, Vereine suchen nach mir", erklärte Mourinho in bekannter Tonart.

Der zuletzt beim FC Chelsea entlassene Starcoach gilt als einer der möglichen Nachfolger von Louis van Gaal, der bei ManUnited mehr denn je unter Druck steht. Offen ist eigentlich nur, ob van Gaal noch bis zum Saisonende bei den "Red Devils" bleiben darf oder vorzeitig gehen muss. Mourinho versicherte, er werde sich während seiner Pause "voller Respekt" gegenüber allen Kollegen und jedem Klub verhalten.

Am Wochenende will sich der 53-Jährige das Heimspiel seines Ex-Arbeitgebers Inter Mailand ansehen. Er betonte jedoch: "Ich werde nächste Saison nicht Inter-Trainer."

 

(areh/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jose Mourinho: "Suche nicht nach Vereinen, Vereine suchen nach mir"


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.