| 10.09 Uhr

Kulttrainer feiert 50. Geburtstag
Best of Jürgen Klopp

Jürgen Klopp: Seine besten Momente
Jürgen Klopp: Seine besten Momente FOTO: dpa
Düsseldorf. Jürgen Klopp ist Kult. Der Ex-Trainer von Borussia Dortmund feiert am Freitag seinen 50. Geburtstag. In seiner Karriere kam er sowohl in Mainz, in Dortmund als auch in Liverpool bei den Fans gut an. Wir zeigen die besten Momente von Klopps Trainerkarriere auf: Titel, Grimassen, emotionale Abschiede gehören genau so dazu wie unvergessene Ausraster.

Als Klopp in Liverpool seine erste Pressekonferenz gab, überzeugte er die englischen Journalisten und Fans der "Reds". "I am the normal one", sagte Klopp in Anlehnung an José Mourinho, der als "special one" bekannt ist. Diese Anekdote zeigt, dass Klopp weiß, wie er mit den Medien umgehen muss.

Seine Karriere als Trainer begann in Mainz, wo Klopp auch viele Jahre spielte. Nachdem die Rheinhessen zweimal knapp am Aufstieg scheiterten, schafften sie 2004 endlich den Sprung ins Oberhaus – um nach drei Jahren wieder in die 2. Bundesliga runter zu müssen. Es folgte der Wechsel zu Borussia Dortmund – und dorthin passte Klopp wie die Faust aufs Auge. 2011 gewann er mit dem BVB den Titel in der Bundesliga, ein Jahr später holte der BVB unter Klopps Regie sogar das Double.

Doch wo Klopp an der Seitenlinie stand, gab es auch ziemlich oft Ärger mit den Schiedsrichtern. Oftmals musste der vierte Offizielle dran glauben, Klopps Strafenregister schnellte von Jahr zu Jahr in die Höhe. Gegen den SSC Neapel in der Champions League giftete er den vierten Offiziellen an und schrie ihm ins Gesicht. Dafür musste er konsequenterweise auf die Tribüne. "Ich mach da draußen 'nen Affen, das geht nicht. Ich bin über das Ziel hinausgeschossen, das war völlig doof", entschuldigte er sich hinterher.

Nach der Saison 2014/15 verabschiedete er sich aus Dortmund – natürlich nicht ohne große Emotionen. Vor der Süd hatte Klopp Tränen in den Augen. Sein Weg führte ihn dann nach Liverpool. Mit Klopp soll der englische Traditionsklub endlich wieder Titel gewinnen. Und viele Experten trauen dem Geburtstagskind dies auch zu. Die Menschen in Liverpool sind ähnlich gepolt wie die Menschen in Dortmund – die Liebe zum Verein steht über allem. Auch deshalb passt Klopp perfekt in die englische Arbeiterstadt – und wird noch nicht das letzte Kapitel in seiner Trainerlaufbahn geschrieben haben.

Sehen Sie hier die emotionalsten Momente in Klopps Trainerkarriere!

(seeg)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jürgen Klopp: die Highlights seiner Trainerkarriere


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.