| 07.42 Uhr

Klopps Liverpool kann nachziehen
City, Stoke und Everton im League-Cup-Halbfinale

Jürgen Klopp und der FC Liverpool wollen nachziehen im League Cup
Kevin de Bruyne (rechts) steht mit Manchester City im League-Cup-Halbfinale. FOTO: ap
Manchester. Premier-League-Spitzenreiter Manchester City ist ins Halbfinale des englischen League Cup eingezogen. Das Team um Doppeltorschütze Kevin de Bruyne gewann gegen Zweitligist Hull City 4:1 (1:0).

Ebenfalls unter den besten Vier stehen der FC Everton (2:0 beim FC Middlesbrough) und Stoke City (2:0 gegen Sheffield Wednesday). Der FC Liverpool mit Trainer Jürgen Klopp spielt sein Viertelfinale beim FC Southampton erst am Mittwoch.

Für das Millionen-Ensemble von City trafen Wilfried Bony (12.), Kelechi Iheanacho (80.) und Deutschlands Fußballer des Jahres De Bruyne (82./87.), für Hull Andrew Robertson (90.). Bei Everton trugen sich Gerard Deulofeu (20.) und Romelu Lukaku (28.) in die Torschützenliste ein. Stoke, mit dem Ex-Leverkusener Philipp Wollscheid in der Innenverteidigung, gewann durch die Tore des früheren Schalkers Ibrahim Afellay (30.) und des eingewechselten Philipp Bardsley (75.).

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Jürgen Klopp und der FC Liverpool wollen nachziehen im League Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.