| 08.39 Uhr

Spitzenreiter der Premier League
Leicester bezwingt Chelsea, Mourinho vor dem Aus

Vardy bricht Rekord mit elftem Tor in Folge
Vardy bricht Rekord mit elftem Tor in Folge FOTO: ap
Überraschungsteam Leicester City hat in der englischen Premier League auch Meister FC Chelsea düpiert und die Tabellenführung zurückerobert. Die Foxes setzten sich am Montagabend 2:1 (1:0) gegen Chelsea durch, für dessen wackelnden Teammanager Jose Mourinho die Luft immer dünner wird.

Nach der neunten Saisonniederlage liegt Chelsea mit 15 Punkten als Tabellen-16. 20 Zähler hinter Leicester zurück und nur einen Punkt vor einem Abstiegsplatz.

Leicesters Shootingstar Jamie Vardy (34.) brachte die Hausherren um Ex-Nationalspieler Robert Huth in Führung. Für den 28-Jährigen war es das 15. Saisontor, in zwölf der vergangenen 13 Ligaspielen hat Vardy getroffen. Riyad Mahrez (48.) erhöhte mit seinem elften Saisontreffer, Loic Remy (77.) gelang der Anschlusstreffer.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leicester City bezwingt FC Chelsea - Jose Mourinho steht vor dem Aus


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.