| 14.27 Uhr

Schweizer Nationalspieler
Leicester statt Schalke: Inler wechselt in Premier League

Leicester City statt FC Schalke 04: Inler wechselt in Premier League
Gökhan Inler geht nicht zu Schalke. FOTO: ap, AG
Leicester. Der Schweizer Nationalmannschafts-Kapitän Gökhan Inler wechselt vom SSC Neapel zu Leicester City in die Premier League. Der 31 Jahre alte Profi entschied sich damit auch endgültig gegen ein Engagement beim Bundesligisten FC Schalke 04. 

Inler unterzeichnete beim aktuellen Tabellenzweiten der englischen Meisterschaft einen Dreijahresvertrag. Zu erledigen seien nur noch einige Formalien, darunter auch die notwendige Arbeitserlaubnis, hieß es in der Vereinsmitteilung vom Mittwoch.

Der Schweizer Mittelfeldakteur spielte seit 2011 für den SSC Neapel und verabschiedete sich in einem Brief auf Twitter von den Fans.

 

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Leicester City statt FC Schalke 04: Inler wechselt in Premier League


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.