| 20.20 Uhr

Derby-Einsatz in Gefahr
Englischer Verband ermittelt gegen Agüero

Agüero schießt Elfmeter daneben
Agüero schießt Elfmeter daneben FOTO: afp
Manchester. Trainer Pep Guardiola muss im Derby gegen Manchester United möglicherweise auf Torjäger Sergio Agüero verzichten. Der englische Fußball-Verband nahm am Dienstag Ermittlungen gegen den Stürmer des englischen Tabellenführers Manchester City auf.

Auf Videobildern aus dem Heimspiel gegen West Ham United (3:1) ist zu sehen, wie der Argentinier im Zweikampf mit Winston Reid seinen linken Ellenbogen einsetzt.

Agüero droht eine Sperre von bis zu drei Spielen. Tabellenführer City tritt am 10. September beim ebenfalls noch verlustpunktfreien Lokalrivalen Manchester United an.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Manchester City: Englischer Verband ermittelt gegen Sergio Agüero


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.