| 14.15 Uhr

Premier League
Manchester City mit neuer Partnerschaft in Asien

Manchester . Manchester City, derzeit Tabellenführer der Premier League und Klub von Teammanager Pep Guardiola (früher Bayern München), weitet seine Tätigkeiten in Asien aus. Der Klub einigte sich mit dem Technologie-Konzern Ballr über eine Zusammenarbeit. Schwerpunkt der Kooperation wird in den Ländern Thailand, Vietnam, China, Indien, Indonesien und Singapur liegen. "Unsere Partnerschaft mit Ballr bietet die aufregende Gelegenheit, mit Fans von Manchester City in der digitalen Welt verbunden zu sein", sagte Damian Willoughby, der Vize-Präsident für Partnerschaften der City-Fußball-Gruppe, die Klubeigner ist. Im kommenden Monat will Ballr eine kostenlos erhältliche digitale Fußballspiele-Plattform mit Schwerpunkt Premier League starten.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premier League: Manchester City mit neuer Partnerschaft in Asien


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.