| 16.52 Uhr

Spieler der Saison in England
Weltmeister Özil vorgeschlagen

Arsenal dank Özil vorerst Spitzenreiter
Arsenal dank Özil vorerst Spitzenreiter FOTO: afp, JR
Weltmeister Mesut Özil gehört zum erlauchten Kreis der sechs Fußball-Profis, die von der englischen Spielergewerkschaft PFA für die Wahl zum Spieler der Saison 2015/16 vorgeschlagen wurden.

Ebenso wie der Mittelfeldspieler des FC Arsenal gehören von Überraschungs-Spitzenreiter Leicester City Torjäger Jamie Vardy, Riyad Mahrez und N'golo Kanté zu diesem Sextett, das von Englands Top-Goalgetter Harry Kane von Tottenham Hotspur und Dimitri Payet von West Ham United komplettiert wird.

Özil bereitete in der bisherigen Saison 18 Treffer vor und erzielte selbst sechs Tore. Damit führt Özil die Assist-Tabelle deutlich vor David Silva von Manchester City und Mahrez (jeweils elf Vorlagen) an.

Der Gewinner wird am 24. April verkündet. Als Favorit gilt Leicester-Star Vardy, der für seine hervorragenden Leistungen wahrscheinlich auch mit der EM-Teilnahme belohnt wird. Die "Professional Footballers' Association Players' Player of the Year"-Trophäe" wird seit der Saison 1973/74 verliehen und gilt als die höchste individuelle Auszeichnung im englischen Fußball, da der Sieger von den Kollegen gewählt wird.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mesut Özil als Spieler der Saison in England vorgeschlagen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.