| 13.38 Uhr

Premier League
Özil zum Spieler des Monats gewählt

Die teuersten deutschen Fußballer
Die teuersten deutschen Fußballer FOTO: dpa, gki jhe nic
Weltmeister Mesut Özil ist von den Fans der englischen Premier League zum Spieler des Monats November gewählt worden.

Der Offensivstar des FC Arsenal setzte sich vor Chris Smalling von Manchester United und Torjäger Jamie Vardy vom Überraschungsteam Leicester City durch.

Özil hatte zuletzt erklärt, er spiele "die beste Saison, die ich je gespielt habe". In den letzten zehn Pflichtspielen hat der 27-Jährige vier Tore erzielt und neun vorbereitet. Insgesamt zwölf vorbereitete Treffer in der Liga und 63 vorbereitete Chancen sind statistische Bestwerte in den fünf großen europäischen Ligen.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mesut Özil in England zum Spieler des Monats gewählt


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.