| 17.15 Uhr

Guardiola in Manchester City vorgestellt
"Ich will etwas Besonderes aufbauen"

16/17: Guardiola scherzt bei Vorstellung in Manchester
16/17: Guardiola scherzt bei Vorstellung in Manchester FOTO: afp
Manchester. Der neue Star-Teammanager Pep Guardiola (45) wurde am Sonntag vom englischen Erstligisten Manchester City präsentiert. Dabei erklärte der Ex-Bayern-Coach: "Einer meiner Träume war es als Fußballer, hier zu spielen. Nun ist mein Traum wahr geworden", sagte der Katalane.

Die Spieler von City müssten ihm ihre Qualität zeigen, betonte der Ex-Meister-Coach des FC Bayern. Wichtig sei ihm, "einen Teamspirit zu kreieren, danach denke ich über Taktik nach. Ich will etwas Besonderes aufbauen".

Guardiola machte klar, dass er große Ziele mit den Citizens habe: "Ich habe mich in Katalonien und in Deutschland bewiesen, jetzt möchte ich die Leute von Manchester City stolz darauf machen, wie wir spielen." Und ergänzend meinte der Erfolgstrainer: "Ich danke Manchester City, dass man mir diese Chance gegeben habt. Ich bin ziemlich überzeugt, dass wir es genießen werden."

Gündogan strebt nach seinem Wechsel von Borussia Dortmund zu Manchester City für Ende August sein Comeback an. "Das ist das Ziel. Am 10. September ist das Derby", sagte der verletzte deutsche Nationalspieler bei seiner Vorstellung in Manchester.

Gündogan hatte die EM wegen einer Knieverletzung verpasst. "Ich freue mich auf die neue Saison. Es ist eine große Ehre für mich. Ich bin das erste Mal außerhalb Deutschlands, das ist ein großes Abenteuer", sagte der Mittelfeldspieler.

(seeg/sid/dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Pep Guardiola strebt mit Manchester City "etwas Besonderes" an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.