| 21.36 Uhr

Premier League
Eigner Ashley bietet Newcastle United zum Verkauf an

Newcastle. Eigner Mike Ashley sucht für den englischen Fußball-Traditionsverein Newcastle United einen Käufer. "Um dem Verein die bestmögliche Chance zu geben, seine Position in der Liga zu bewahren und Investitionen zu ermöglichen, die den Verein auf ein neues Level heben, hat sich der Besitzer entschieden, im besten Interesse des Clubs und seiner Fans den Verein zum Verkauf anzubieten", hieß es in einem Statement auf der Club-Website des Premier-League-Rückkehrers. Die vom 53 Jahre alten Milliardär Ashley geführte Investmentfirma St. James Holdings Limited ist seit 2007 Besitzer des nordenglischen Clubs, der als Meister der Championship den Aufstieg feierte. Nach acht Spielen der laufenden Saison in der Premier League belegt Newcastle den neunten Rang. Andrew Henderson, ein Anwalt der Holding, sagte Sky Sports, dass im Idealfall bis Weihnachten ein neuer finanzstarker Eigner gefunden werden solle.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premier League: Mike Ashley bietet Newcastle United zum Verkauf an


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.