| 12.37 Uhr

Englische Premier League
Lukaku beendet Torflaute bei Everton mit Hattrick

Lukaku beendet Torflaute
Lukaku beendet Torflaute FOTO: ap
Sunderland. Der belgische Nationalstürmer Romelu Lukaku hat seine seit März in 13 Partien andauernde Torflaute im Dress des englischen Premier-League-Klubs FC Everton eindrucksvoll zu den Akten gelegt.

Beim 3:0 (0:0) beim FC Sunderland gelang ihm innerhalb von elf Minuten in der zweiten Halbzeit ein Hattrick (60./68./71.).

Der Klub aus Liverpool ist damit Tabellendritter mit zwei Punkten Rückstand auf Spitzenreiter Manchester City. "Es hat mich für meine Mannschaft gefreut", sagte Lukaku, "am Ende hätte ich auch fünf Treffer schießen können. Ich muss weiter meine Tore machen, damit Everton seine Ziele erreicht."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Premier League: Romelu Lukaku beendet Torflaute mit Hattrick


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.