| 17.41 Uhr

Fehler im FA-Cup gegen Arsenal
Reading-Keeper patzt und kann heiraten

Fehler im FA-Cup gegen Arsenal: Reading-Keeper patzt und kann heiraten
Adam Federici musste nach seinem Fehler gegen Arsenal getröstet werden. FOTO: ap
London. Adam Federici, Torhüter des FC Reading, hat sich durch seinen Patzer im FA-Cup-Halbfinale gegen den FC Arsenal eine unangenehme Terminkollision erspart.

Wie die Boulevardzeitung "Sun" berichtet, hatte der Australier für den Tag des Pokal-Endspiels die eigene Hochzeit geplant. Um eine womöglich unangenehme Diskussion mit seiner Verlobten kommt der Keeper nun jedoch herum.

Sein Fehler in der Verlängerung hatte Arsenal am Samstag den 2:1-Siegtreffer ermöglicht.

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fehler im FA-Cup gegen Arsenal: Reading-Keeper patzt und kann heiraten


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.