| 12.22 Uhr

Englischer Erstligist
Watford will offenbar Roger Schmidt als Trainer verpflichten

Fotos: Das ist Roger Schmidt
Fotos: Das ist Roger Schmidt FOTO: afp, pbe/iw
Watford. Der ehemalige Leverkusener Bundesliga-Cheftrainer Roger Schmidt steht womöglich vor einem Engagement in der englischen Premier League. Wie die Zeitung "The Independent" berichtet, ist der 50-Jährige beim FC Watford der Topfavorit auf die Nachfolge des Italieners Walter Mazzarri als Teammanager.

Dem Blatt zufolge schätzt die Klubführung des Tabellen-17. der abgelaufenen Saison an Schmidt seine aggressive Spielphilosophie und seine guten Englischkenntnisse. The Independent berichtet weiter, dass auch Schmidt durchaus Interesse an dem Job bei den Hornets habe.

Schmidt wurde am 5. März bei Bayer Leverkusen wegen Erfolglosigkeit entlassen. Im April lehnte er eine Offerte des niederländischen Fußballverbandes ab, die kriselnde Nationalmannschaft des WM-Dritten von 2014 zu übernehmen.

Nach Felix Magath (FC Fulham, 2014) und Jürgen Klopp (seit 2015 beim FC Liverpool) wäre Schmidt erst der dritte deutsche Teammanager in der Premier League.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Roger Schmidt bei englischem Erstligisten FC Watford im Gespräch


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.