| 09.10 Uhr

35 Millionen
Slimani wird zum Rekord-Transfer für Leicester City

Leicester. Der englische Meister Leicester City hat den Algerier Islam Slimani (28) von Sporting Lissabon für die Vereins-Rekord-Ablösesumme von 35 Millionen Euro verpflichtet. Dies bestätigten beide Klubs. Der algerische Nationalspieler gehörte im WM-Achtelfinale gegen Deutschland 2014 zum Team der Nordafrikaner und stürzte den späteren Weltmeister von einer Verlegenheit in die andere. Die Auswahl des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) gewann glücklich 2:1 nach Verlängerung in Porto Alegre.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

35 Millionen: Slimani wird zum Rekord-Transfer für Leicester City


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.