| 14.49 Uhr

Vereinsrekord
Swansea holt Spanier Borja für 17,5 Millionen Euro

Der walische Klub Swansea City aus der englischen Premier League hat für die Vereins-Rekord-Ablöse von 17,5 Millionen Euro den Spanier Borja von Atletico Madrid verpflichtet. Der 23-Jährige erzielte als Leihspieler in der vergangenen Saison 18 Tore für SD Eibar. "Diese Summe bedeutet natürlich Druck, aber es ist ein positiver Druck", sagte Borja, "ich will zeigen, dass ich das investierte Geld wert bin."

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Vereinsrekord: Swansea holt Spanier Borja für 17,5 Millionen Euro


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.