| 15.52 Uhr

Europameister spielt in Belgien
Erhöhte Sicherheit rund um spanische Nationalmannscht

Rund um das Länderspiel zwischen Gastgeber Belgien und Europameister Spanien am Dienstag (20.45 Uhr) in Brüssel sind die Sicherheitsmaßnahmen rund um die Iberer nach den Terror-Attacken von Paris deutlich erhöht worden. Die Mannschaft von Trainer Vicente del Bosque wurde nach ihrer Landung um 12.35 Uhr von drei Polizei-Mannschaftswagen und vier Motorrädern direkt vom Rollfeld zum Mannschaftshotel eskortiert. Auch das Hotel Steigenberger Wiltcher's ist hermetisch abgeriegelt, das Training im Stadion findet unter strengsten Kontrollen statt. Belgien war bei der Fahndung nach Tätern und Helfern der Pariser Attacken zuletzt in den Mittelpunkt gerückt, zahlreiche Spuren führen in den Benelux-Staat.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Europameister spielt in Belgien: Erhöhte Sicherheit rund um spanische Nationalmannscht


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.