| 19.56 Uhr

Entscheidung am Freitag
Fifa entscheidet über Aufnahme von Gibraltar und des Kosovo

Der krisengeplagte Fußball-Weltverband Fifa könnte weiter wachsen. Am Freitag entscheidet der Fifa-Kongress in Mexiko-Stadt über die Aufnahmeanträge des Kosovo und von Gibraltar. Einen entsprechenden Beschluss segnete das neue Fifa-Council, welches das Exekutivkomitee als "Regierung" abgelöst hatte, während der Sitzung am Montag und Dienstag in der mexikanischen Hauptstadt ab. Bislang hat die Fifa 209 Mitglieder. Bei der Abstimmung am Freitag genügt die absolute Mehrheit (über 50 Prozent der abgegebenen und gültigen Stimmen) für die Aufnahme neuer Nationalverbände. Werden die beiden Nationalverbände aufgenommen, werden sie mit hoher Wahrscheinlichkeit auch ein nachträgliches Startrecht für die Qualifikation für die WM 2018 erhalten.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Entscheidung am Freitag: Fifa entscheidet über Aufnahme von Gibraltar und des Kosovo


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.