| 17.49 Uhr

20 Jahre Kampf um Anerkennung
Fifa muss Gibraltar als Mitglied aufnehmen

Lausanne. Der Fußball-Weltverband Fifa muss Gibraltar als vollwertiges Mitglied aufnehmen. Der Internationale Sportgerichtshof CAS wies die Fifa an, unverzügliche alle nötigen Schritte zur Aufnahme des Verbandes von Gibraltar (GFA) in die Wege zu leiten. Bereits beim Fifa-Kongress in der kommenden Woche in Mexiko-Stadt muss das Thema nun auf die Tagesordnung genommen werden. Gibraltar könnte dann noch an der Qualifikationsrunde für die WM 2018 teilnehmen, die im September beginnt. Seit mehr als 20 Jahren hatte Gibraltar um die Anerkennung im internationalen Fußball gekämpft.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

20 Jahre Kampf um Anerkennung: Fifa muss Gibraltar als Mitglied aufnehmen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.