| 08.39 Uhr

Brasilien
Fußball-Präsident Del Nero lässt sein Amt ruhen

Der Präsident des brasilianischen Fußball-Verbandes (CBF), Marco Polo del Nero, lässt vorübergehend sein Amt ruhen. Grund dafür sei, dass der 74-Jährige seine Verteidigung vor der Ethik-Kommission der Fifa vorbereiten muss. Dies teilte die CBF am Donnerstagabend in einer Erklärung mit. Im Zuge der neuen Ermittlungen der US-Justiz stand Del Nero auf der Liste der Verdächtigen. Del Nero war in der vergangenen Woche bereits aus dem Fifa-Exekutivkomitee zurückgetreten. Marcus Antonio Vicente wurde als Interims-Präsident benannt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Brasilien: Fußball-Präsident Del Nero lässt sein Amt ruhen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.