| 07.14 Uhr

Serie A
AC Mailand gewinnt bei Sampdoria Genua

Genua. Der AC Mailand hat im ersten Spiel nach der Entlassung von Trainer Sinisa Mihajlovic einen Sieg gefeiert. Der Tabellensechste der italienischen Serie A setzte sich am Sonntagabend zum Abschluss des 33. Spieltags mit 1:0 (0:0) beim abstiegsbedrohten Club Sampdoria Genua durch. Das Tor erzielte Carlos Bacca in der 71. Minute. Der ehemalige Fußball-Bundesliga-Profi Kevin-Prince Boateng wurde erst kurz vor Spielschluss eingewechselt. Milan hatte sich wenige Tage zuvor von Mihajlovic nach nicht mal einem Jahr getrennt. Für den Serben übernahm der bisherige Nachwuchscoach Cristian Brocchi den Posten als Cheftrainer.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

AC Mailand feiert Sieg nach Trainerentlassung: 1:0 bei Sampdoria Genua


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.