| 17.01 Uhr

Serie A
AS Rom verpasst Sprung auf Rang zwei

Serie A: AS Rom verpasst Sprung auf Rang zwei
Der Treffer von Francesco Totti reichte Rom nicht zum Sieg. FOTO: afp, GB/MLM
Rom. Vize-Meister AS Rom hat in der italienischen Serie A den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz verpasst. Das Team von Trainer Rudi Garcia spielte am Sonntag nur 1:1 (1:1) bei Abstiegskandidat Atalanta Bergamo.

Rom liegt wegen des schlechteren Torverhältnisses weiter auf Rang drei der italienischen Meisterschaft, punktgleich mit dem Zweiten Lazio Rom. Sieben Spieltage vor Schluss haben beide Teams 15 Zähler Rückstand auf Tabellenführer Juventus Turin.

Roms Kapitän Francesco Totti brachte die Gastgeber, die wegen diskriminierender Spruchbänder ihrer Fans die Südkurve schließen mussten, früh per Handelfmeter in Führung (3. Minute). Atalantas German Denis nutzte einen Foulelfmeter zum Ausgleich (23.).

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie A: AS Rom verpasst Sprung auf Rang zwei


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.