| 10.45 Uhr

Teamkollege von Klose bei Lazio
Fingeramputation bei Lulic abgewendet

Rom. Der bosnische Profi Senad Lulic hat die drohende Amputation seiner Fingerkuppe abgewendet. Miroslav Kloses Teamkollege bei Lazio Rom hatte wegen Quetschungen nach einem Unfall im Kraftraum operiert werden müssen, er wird noch eineinhalb Monate ausfallen, konnte jedoch die Klinik verlassen. "Die Operation ist gut verlaufen. Die Amputation ist abgewendet", sagte Lulic der Gazzetta dello Sport.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Teamkollege von Klose bei Lazio: Fingeramputation bei Lulic abgewendet


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.