| 19.51 Uhr

AS Rom
Totti lässt Karriereende offen

Das ist Francesco Totti
Das ist Francesco Totti FOTO: AFP
Rom. Der frühere italienische Nationalspieler Francesco Totti vom AS Rom hat Spekulationen über seine Zukunft angeheizt. Auf die Frage, ob er am 28. Mai beim Saisonfinale der Serie A sein letztes Match als Profi bestreiten werde, antwortete der 40-Jährige am Mittwoch: "Ich weiß es nicht."

In der vergangenen Woche hatte der neue Roma-Sportdirektor Ramon Rodriguez Verdejo noch angekündigt, dass Totti am Saisonende nach 24 Jahren beim AS Rom seine Profikarriere beendet, dem Klub aber in neuer Funktion als Manager erhalten bleibt. "Es gibt eine Vereinbarung mit dem Klub, dass dies Tottis letztes Jahr als Spieler ist. Danach wird er hier eine andere Position einnehmen", sagte der Spanier.

Totti steht seit 1993 bei Rom, dem Klub des deutschen Nationalspielers Antonio Rüdiger, unter Vertrag. Für den Hauptstadtklub erzielte der Weltmeister von 2006 in mehr als 600 Pflichtspielen 307 Tore. Totti hat nie für einen anderen Klub gespielt, sein letzter Auftritt im AS-Trikot könnte das Heimspiel am 28. Mai gegen den FC Genua sein, ehe im Juni sein Vertrag endet.

Aufgrund seiner angespannten Beziehung zu Trainer Luciano Spalletti ist ein Verbleib als Spieler bei der Roma unwahrscheinlich. Der Coach war am vergangenen Wochenende trotz des 4:1-Sieges gegen den AC Mailand bei den eigenen Tifosi unter Druck geraten, weil er Totti über die gesamte Spielzeit auf der Bank gelassen hatte.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Francesco Totti lässt Karriereende offen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.