| 00.03 Uhr

1:0 gegen AC MAiland
Juve siegt ohne Khedira im Pokalfinale

Fotos: Juve besiegt Milan im Pokalfinale
Fotos: Juve besiegt Milan im Pokalfinale FOTO: afp, MLM
Mit Daumendrücker Sami Khedira auf der Tribüne hat Italiens Rekordmeister Juventus Turin zum vierten Mal das Double gewonnen.

Die "alte Dame" besiegte ohne ihren verletzten Weltmeister den langjährigen Rivalen AC Mailand 1:0 (0:0) im Pokalfinale nach Verlängerung und krönte damit nach der vorherigen Meisterschaft durch seinen elften Cup-Erfolg eine beeindruckende Saison.

Den entscheidenden Treffer für Juve erzielte Alvaro Morato zehn Minuten vor Ablauf der Verlängerung.

Mailand hingegen beklagt inzwischen eine fünfjährige Durststrecke ohne Titel. Der bislang letzte Erfolg der Lombarden war die Meisterschaft 2011. Im Pokal setzte sich Milan zuletzt 2003 durch.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Juventus Turin siegt ohne Sami Khedira im Pokalfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.