| 18.50 Uhr

Serie A
Klose trainiert nach leichter Knöchelblessur nur individuell

Rom. Der frühere deutsche Nationalspieler Miroslav Klose setzt wegen einer Knöchelverletzung einige Tage mit dem Mannschaftstraining aus. Der 37-Jährige werde die kommenden drei Tage ein individuelles Programm absolvieren, teilte sein Klub Lazio Rom am Mittwoch mit. Klose hatte am Sonntag bei der 0:2-Niederlage im Derby gegen AS Rom einen Schlag auf den Fuß bekommen und sich am Dienstag genauer untersuchen lassen. "Es wurde eine kleine Verletzung an der Kapsel festgestellt, aber es ist nichts, was große Sorgen bereitet", erklärte Teamarzt Roberto Bianchini. Damit wird Klose, der in dieser Saison bereits einige Wochen verletzt gefehlt hatte, voraussichtlich nach der Länderspielpause gegen US Palermo wieder auflaufen können.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie A: Klose trainiert nach leichter Knöchelblessur nur individuell


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.