| 19.23 Uhr

Serie-A-Torschützenkönig
Toni schraubt weiter für Verona

Porträt: Luca Toni: Ewiger Ohrenschrauber
Porträt: Luca Toni: Ewiger Ohrenschrauber FOTO: afp, mlm
Verona. Der frühere Bayern-Stürmer Luca Toni spielt noch mindestens eine weitere Saison für Hellas Verona in der italienischen Serie A. Der 38-Jährige verlängerte seinen Vertrag bei dem italienischen Erstligisten bis Juni 2016, wie der Klub am Mittwochabend mitteilte.

Toni, der von 2007 bis 2009 für den FC Bayern München in der Bundesliga gespielt hatte, war in der vergangenen Saison mit 22 Treffern gemeinsam mit Mauro Icardi von Inter Mailand Torschützenkönig in der Serie A geworden.

Anschließend hatte der 47-malige italienische Nationalspieler und Weltmeister von 2006 bereits angekündigt, sein ursprünglich für diesen Sommer geplantes Karriereende möglicherweise noch einmal verschieben zu wollen. Toni war 2013 vom AC Florenz nach Verona gewechselt und hatte bereits in seiner ersten Saison bei den Norditalienern 20 Serie-A-Treffer erzielt.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Luca Toni hängt noch ein Jahr bei Hellas Verona dran


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.