| 15.41 Uhr

Enttäuschende Monate in Italien
Inter-Trainer Mancini: Podolski will zurück zu Arsenal

Fotos: Joker Podolski gibt Vorlage zum 2:1-Heimsieg für Inter Mailand
Fotos: Joker Podolski gibt Vorlage zum 2:1-Heimsieg für Inter Mailand FOTO: afp, om/rma
Mailand. Weltmeister Lukas Podolski will nach enttäuschenden Monaten bei Inter Mailand im Sommer offenbar zum FC Arsenal zurückkehren. Inter-Trainer Roberto Mancini sagte der Daily Mail, dass es den 29 Jahre alten Podolski nach dem Ende des Leihgeschäfts zwischen dem 13-maligen englischen und dem 18-maligen italienischen Meister zurück nach London ziehe.

"In Italien hat man keine Geduld. Es kann aber nicht alles schnell gehen. Vor allem, wenn man von einem Land in ein anderes kommt", sagte Mancini: "Das gilt auch für Podolski, den ich für einen großartigen Spieler und einen großartigen Profi halte. Dennoch ist seine Situation ein wenig anders, denn er ist ausgeliehen und will zurück zu Arsenal."

Podolski hat seit seinem Wechsel nach Italien Anfang Januar noch kein Tor für Inter erzielt und wird immer wieder von den Medien kritisiert. Vor dem Transfer war der Nationalspieler in London nur zweite Wahl, sein Vertrag bei Arsenal läuft bis zum Ende der kommenden Spielzeit.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lukas Podolski will offenbar zurück zum FC Arsenal


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.