| 14.33 Uhr

Serie A
Pjanic hält die Roma auf Champions-League-Kurs

Miralem Pjanic hält AS Rom auf Champions-League-Kurs
Miralem Pjanic (2. v. l.) wird von den Kollegen gefeiert. FOTO: dpa, tem hm
Der dreimalige italienische Meister AS Rom hat im Kampf um die direkte Qualifikation für die Champions League vorgelegt. Die Roma setzte sich am 29. Spieltag im heimischen Olympiastadion 1:0 (1:0) gegen Pokalsieger SSC Neapel durch und festigte mit 56 Punkten den zweiten Tabellenplatz.

Der Bosnier Miralem Pjanic traf in der 25. Minute. Neapel (47), Viertelfinalgegner des Bundesligisten VfL Wolfsburg in der Europa League, ist Fünfter.

Am Karsamstag findet die komplette 29. Runde der Serie A statt. Der Tabellendritte Lazio Rom (52 Punkte) um Weltmeister Miroslav Klose tritt am Nachmittag (15.00) bei Cagliari Calcio an, zeitgleich sind Lukas Podolski und Inter Mailand gegen Schlusslicht FC Parma im Einsatz.

Mario Gomez und der AC Florenz treffen ab 18.30 Uhr auf Sampdoria Genua. Spitzenreiter Juventus Turin (67 Punkte) empfängt zum Abschluss des Spieltags ab 21.00 Uhr den FC Empoli.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Miralem Pjanic hält AS Rom auf Champions-League-Kurs


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.