| 23.13 Uhr

Serie A
Napoli-Boss muss von brennender Yacht gerettet werden

Serie A: Napoli-Boss muss von brennender Yacht gerettet werden
Schock für den Napoli-Boss. FOTO: SSC Neapel
Neapel. Ohne den noch verletzten Weltmeister Miroslav Klose hat Lazio Rom eine heftige Pleite in der italienischen Meisterschaft kassiert. Der Klub aus der Hauptstadt verlor beim SSC Neapel am Sonntag 0:5 (0:2). Unterdessen hatte Neapels Klubchef Aurelio De Laurentiis einen Schockmoment zu überstehen. 

Wie die Nachrichtenagentur ANSA am Sonntag berichtete, musste der Präsident mit elf weiteren Menschen nach einem Brand auf seiner Jacht im Golf von Neapel gerettet werden.
Alle Passagiere blieben unverletzt, der Grund für das Feuer ist unklar.

Zweimal Gonzalo Higuain (14. und 59.) sowie Allan (35.), Lorenzo Insigne (48.) und Manolo Gabbiadini (80.) trafen für Napoli, das mit fünf Zählern direkt hinter Lazio (6) auf Platz elf liegt. Klose fehlt derzeit wegen einer Oberschenkelverletzung.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Serie A: Napoli-Boss muss von brennender Yacht gerettet werden


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.