| 11.40 Uhr

Nationalverteidiger
Rüdiger nach Kreuzbandriss wieder im Lauftraining

Rom. Nationalspieler Antonio Rüdiger hat nach seinem Kreuzbandriss das Lauftraining wieder aufgenommen. Der Verteidiger des italienischen Erstligisten AS Rom habe eine Übungseinheit absolviert, bestätigte Rüdigers Management der Deutschen Presse-Agentur am Dienstag. Möglicherweise könne der 23-Jährige bereits im Oktober sein Comeback feiern. Rüdiger hatte sich die Verletzung im rechten Knie Anfang Juni im EM-Trainingslager der DFB-Elf in Évian-les Bains zugezogen und die Endrunde in Frankreich verpasst.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Nationalverteidiger: Rüdiger nach Kreuzbandriss wieder im Lauftraining


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.