| 16.02 Uhr

Italien
Khedira verpasst wegen Verletzung das Pokalfinale

Sami Khedira verpasst wegen Verletzung das Pokalfinale
FOTO: afp
Rom. Der verletzte deutsche Weltmeister Sami Khedira wird seinem Club Juventus Turin im Pokalfinale gegen den AC Mailand definitiv fehlen. Der Mittelfeldspieler steht nicht im Kader von Trainer Massimiliano Allegri, den der italienische Meister am Donnerstag veröffentlichte.

Khedira werde jedoch - wie auch der gesperrte Abwehrspieler Leonardo Bonucci - mit der Mannschaft zum Finale am Samstag nach Rom reisen.

Der 29-Jährige hatte sich Anfang Mai eine Zerrung im linken Wadenmuskel zugezogen und daher auch die letzten beiden Saisonspiele in der Serie A verpasst. Ob Khedira rechtzeitig zum Start der EM-Vorbereitung mit der deutschen Nationalelf wieder fit ist, ist weiter fraglich. Das Team von Bundestrainer Joachim Löw startet am 24. Mai ins EM-Trainingslager in der Schweiz.

 

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Sami Khedira verpasst wegen Verletzung das Pokalfinale


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.