| 16.32 Uhr

Fußball international
Staatsanwalt fordert einjährige Sperre für Mutu

Rom (sid). Der italienische Anti-Doping-Staatsanwalt Ettore Torri hat eine einjährige Sperre für den rumänischen Fußball-Nationalspieler Adrian Mutu gefordert. Das war das Ergebnis einer Anhörung des nach zwei positiven Dopingproben suspendierten 31 Jahre alten Stürmers vom Serie-A-Klub AC Florenz vor dem Olympischen Komitee Italiens (CONI). Mutu war bei Kontrollen am 10. und 20. Januar die verbotene Substanz Sibutramin nachgewiesen worden. Der Angreifer war wegen eines Kokain-Vergehens bei seinem früheren Klubs FC Chelsea 2004 schon einmal für sieben Monate gesperrt worden.
(SID/chk)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Fußball international: Staatsanwalt fordert einjährige Sperre für Mutu


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.