| 14.45 Uhr

Rückendeckung vom Verein
Klose in der Tor-Krise

Fotos: Miroslav Klose – Rekordtorjäger, WM-Legende, Weltmeister
Fotos: Miroslav Klose – Rekordtorjäger, WM-Legende, Weltmeister FOTO: ap
Rom. Der immer noch torlose Weltmeister Miroslav Klose von Lazio Rom steht in Italien zunehmend in der Kritik, Sportdirektor Igli Tare nimmt den 37-Jährigen aber in Schutz.

"Man muss als Mannschaft insgesamt angreifen und verteidigen. Wenn dieses Prinzip fehlt, können einzelne Spieler nichts leisten", sagte der frühere Bundesliga-Profi dem Corriere dello Sport.

Klose war zuletzt beim 5:2-Sieg gegen Hellas Verona in der Schlussphase eingewechselt worden und hatte immerhin seinen fünften Saisonassist verbucht. Auf der Gegenseite erzielte sein früherer Bayern-Sturmkollege Luca Toni (38) seinen vierten Saisontreffer.

In wettbewerbsübergreifend 18 Einsätzen seiner fünften Lazio-Saison hat Klose kein einziges Mal getroffen, in seiner zuvor schlechtesten Spielzeit bei den Römern war er 2013/14 siebenmal alleine in der Liga erfolgreich gewesen.

(old/sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Tor-Krise: Miroslav Klose erhält bei Lazio Rom weiter Rückendeckung


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.