| 14.32 Uhr

Prozess in Mailand
Kaka vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen

Fotos: Kaka rettet Orlando Punkt in der Nachspielzeit
Fotos: Kaka rettet Orlando Punkt in der Nachspielzeit FOTO: afp, AM
Mailand. Der brasilianische Fußball-Nationalspieler Kaka (33) ist von einem Gericht in Mailand vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen worden.

Der Ex-Star des AC Mailand war beschuldigt worden, mit Schachtelgesellschaften den italienischen Fiskus in den Jahren 2005 bis 2008 um zwei Millionen Euro betrogen zu haben, um Steuerverpflichtungen aufgrund seiner Imagerechte zu drücken.

Der Südamerikaner, der zurzeit in den USA spielt, hatte bereits einen Streit mit dem italienischen Fiskus, der unabhängig vom Strafverfahren lief, abgeschlossen: er hatte der italienischen Steuerbehörde zwei Millionen Euro gezahlt.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Prozess in Mailand: Kaka vom Vorwurf der Steuerhinterziehung freigesprochen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.