| 22.06 Uhr

Einer von vier Bundesligaprofis
Klinsmann beruft Johnson ins US-Team für den Gold Cup

Klinsmann und Löw scherzen vor dem Spiel
Klinsmann und Löw scherzen vor dem Spiel FOTO: dpa, fg jhe
Chicago. Jürgen Klinsmann hat vier Bundesligaprofis ins Aufgebot der amerikanischen Nationalmannschaft für den am 7. Juli beginnenden Gold Cup berufen.

Demnach gehören Fabian Johnson von Borussia Mönchengladbach, John Brooks von Hertha BSC, Tim Chandler von Eintracht Frankfurt und Alfredo Morales vom FC Ingolstadt dem 23-köpfigen US-Kader für die in den USA stattfindenden Concacaf-Kontinentalmeisterschaft an. Zu den Stars im Team des Titelverteidigers zählen der Ex-Gladbacher Michael Bradley (Toronto FC) und Clint Dempsey (Seattle Sounders).

"Wir werden alles Mögliche tun, um dieses Turnier zu gewinnen. Ein Sieg würde uns die Teilnahme am Confederations Cup bescheren. Für dieses Ziel haben wir einen Kader voller Qualität, aber auch mit viel Erfahrung", sagte US-Coach Klinsmann. Der frühere Bundestrainer hatte zuletzt mit seiner Mannschaft überraschende Siege in den Länderspielen gegen die Niederlande (4:3) und Deutschland (2:1) eingefahren.

(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Einer von vier Bundesligaprofis: Klinsmann beruft Johnson ins US-Team für den Gold Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.