Länderspiel

Kölner Osako trifft für Japan

Nagoya. Die bereits für die WM qualifizierte Nationalmannschaft Japans hat ein Länderspiel gegen Neuseeland in Nagoya mit 2:1 (0:0) gewonnen. Yuya Osako vom Bundesligisten 1. FC Köln traf zur Führung (50.), nach dem Ausgleich der Gäste durch Chris Wood (59.) sorgte Shu Kurata für die Entscheidung (87.). Shinji Kagawa (Borussia Dortmund) stand wie Osako in der Startaufstellung der Japaner, die sich bereits Ende August ihren Startplatz für die WM 2018 in Russland gesichert hatten. Neuseeland muss in den Play-offs gegen die Solomon Inseln bestehen und würde im Falle eines Erfolges in einem weiteren Play-off-Duell gegen ein Team aus Südamerika antreten.

(sid)

Outbrain