| 15.40 Uhr

International
Korruptionsskandal beim Fußballverband in Sierra Leone

Freetown. Der Fußball-Verband von Sierra Leone (SLFA) steckt offenbar in einem Korruptionsskandal. In der Nacht zum Donnerstag wurden SLFA-Präsidentin Isha Johansen, ihr Vize Brima Kamara und Generalsekretär Chris Kamara in Gewahrsam genommen. Das berichtet die Nachrichtenagentur AFP. Es gehe um "Unregelmäßigkeiten" in Finanzberichten des Verbandes, teilte ein Offizieller der Anti-Korruptions-Kommission mit.
(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

International: Korruptionsskandal beim Fußballverband in Sierra Leone


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.