| 13.07 Uhr

Stürmer angeschlagen
Lewandowski droht für Länderspiele Polens auszufallen

Warschau. Polens Nationalstürmer und Bayern-Star Robert Lewandowski droht für die Länderspiele seiner Heimat gegen Uruguay und Mexiko auszufallen. Der Fußballstar hätte sich noch nicht von einer leichten Muskelverletzung im Oberschenkel erholt, die er sich beim Spiel gegen RB Leipzig im Oktober zugezogen hatte, zitierte die Agentur PAP den Arzt der polnischen Nationalmannschaft Jacek Jaroszewski. Die Teilnahme Lewandowskis am Training der polnischen Mannschaft am Donnerstag im Warschauer Nationalstadion war den Angaben nach zunächst vorgesehen. Die bereits für die WM 2018 in Russland qualifizierten Polen treffen am Freitag in Warschau auf Uruguay und am Montag in Danzig auf Mexiko. Lewandowski war nach dem 2:0 gegen Leipzig beim 2:1 in der Champions League gegen Celtic Glasgow geschont worden. Beim 3:1 gegen Borussia Dortmund vor der Länderspielpause spielte der 29-Jährige wieder und traf auch.
(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Stürmer angeschlagen: Lewandowski droht für Länderspiele Polens auszufallen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.