| 18.44 Uhr

Projekt im Reich der Mitte
Messi eröffnet Vergnügungspark in China

Lionel Messi eröffnet Vergnügungspark in China
Der "Messi Experience Park" in Nankin soll 20 Attraktionen auf über 80.000 Quadratmetern bieten. FOTO: ap, NHG
Barcelona. Der fünfmalige Weltfußballer Lionel Messi will einen Vergnügungspark in China eröffnen. Dies gaben die Geschäftspartner des Argentiniers am Donnerstag bekannt.

Der "Messi Experience Park" in Nankin soll 20 Attraktionen auf über 80.000 Quadratmetern bieten. Die Eröffnung ist für 2019 geplant.

Die Besucher sollen in das Universum des Offensivspielers des FC Barcelona "eintauchen können", hieß es in einer Mitteilung der Mediapro Gruppe, die das Projekt zusammen mit dem Sender Phoenix Television aus China und dem Management des 29-Jährigen verwirklichen soll.

(sid)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Lionel Messi eröffnet Vergnügungspark in China


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.