| 12.03 Uhr

Skandal in Frankreich
Valbuena mit Sex-Video erpresst – Cisse vorläufig festgenommen

Mathieu Valbuena mit Sex-Video erpresst – Djibril Cisse festgenommen
Djibril Cisse (l.) wurde vorläufig festgenommen. Mathieu Valbuena (r.) soll Opfer einer Erpressung geworden sein. FOTO: afp, GBA
Der ehemalige französische Nationalspieler Djibril Cisse und drei weitere Personen sind am Dienstagmorgen in Frankreich festgenommen worden. Sie sollen Cisses ehemaligen Teamkollegen Mathieu Valbuena erpresst haben.

Es wird allerdings damit gerechnet, dass Cisse schon bald wieder auf freien Fuß gesetzt wird. 

Nach französischen Medienberichten sei ein Sex-Video, das der Profi von Olympique Lyon mit seiner Lebensgefährtin gedreht haben soll, Gegenstand der Erpressung. Ob dieses Video tatsächlich existiert, ist laut Ermittlungskreisen noch nicht bewiesen.

Valbuena und Cisse hatten zusammen bei Olympique Marseille und in der Nationalmannschaft gespielt. Cisse ist derzeit vereinslos, hofft aber noch auf eine Rückkehr in den Profi-Fußball.

 

(areh)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Mathieu Valbuena mit Sex-Video erpresst – Djibril Cisse festgenommen


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.