| 14.02 Uhr

WM-Qualifikation
Messi nach Verletzungspause zurück in Argentiniens Kader

Buenos Aires. Argentiniens Nationalteam kann im Spitzenspiel der WM-Qualifikation gegen Brasilien wieder auf Lionel Messi setzen. Nach seiner Verletzungspause wurde der Weltfußballer am Freitag (Ortszeit) von Nationalcoach Edgardo Bauza wieder in Argentiniens Kader für die Partien in Brasilien am 10. November und fünf Tage später gegen Kolumbien berufen. Nach dreiwöchiger Pause wegen eines Muskelfaserrisses hatte der 29-Jährige am vergangenen Wochenende erstmals wieder für den FC Barcelona gespielt. Ohne Messi hatten die in der Qualifikation für die WM 2018 schwächelnden Argentinier zuletzt 2:2 in Peru gespielt und 0:1 gegen Paraguay verloren.
(dpa)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

WM-Qualifikation: Messi nach Verletzungspause zurück in Argentiniens Kader


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.