| 18.29 Uhr

Euro-League-Gala mit Ajax
Ist Younes jetzt sogar ein Mann für Löw?

Ajax Amsterdam: Amin Younes träumt von Teilnahme am Confed Cup
Amin Younes spielte gegen Lyon erneut groß auf. FOTO: afp
Amsterdam. Der frühere U21-Nationalspieler Amin Younes macht sich nach seiner erneuten Europacup-Gala für Ajax Amsterdam zumindest leise Hoffnungen auf eine Teilnahme am Confed Cup im Sommer.

"Ich fokussiere mich nur auf meine Leistung. Aber natürlich wäre es ein Traum, beim Confed Cup für Deutschland spielen zu dürfen", sagte der 23-Jährige der Deutschen Presse-Agentur dpa.

Younes war beim 4:1 von Ajax im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen Olympique Lyon wieder einmal einer der überragenden Spieler und erzielte auch das 3:0. "Es war ein unglaubliches Spiel, auch für mich", erzählte der gebürtige Düsseldorfer: "Im Stadion herrschte eine unfassbare Stimmung. Lyon hat auch stark gespielt, aber wir haben einen außergewöhnlichen Abend erwischt."

Mit Blick auf das Endspiel am 24. Mai im schwedischen Solna bleibt er aber noch vorsichtig. "Ich bin sehr glücklich über das Ergebnis. Aber an das Finale verschwenden wir noch keinen Gedanken", versicherte Younes: "Lyon ist sehr heimstark, deshalb liegt unser kompletter Fokus erst einmal auf dem Rückspiel."

Der frühere Gladbacher erzielte in den vergangenen sechs Europa-League-Spielen zwei Treffer und bereitete drei vor. Auch im Viertelfinale gegen Schalke 04 war er zum Endstand von 2:3 im Rückspiel erfolgreich. Für deutsche Junioren-Teams absolvierte er bisher 45 Länderspiele, für die A-Nationalmannschaft kam er aber noch nicht zum Einsatz.

(dpa)
 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Ajax Amsterdam: Amin Younes träumt von Teilnahme am Confed Cup


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.