| 18.13 Uhr

Verpasste Meisterschaft
Polizei nimmt randalierende Ajax-Fans fest

Polizei nimmt randalierende Fans von Ajax Amsterdam fest
Ajax hatte sich den Titel am letzten Spieltag noch entreißen lassen. FOTO: afp
Anhänger des niederländischen Fußballrekordmeisters Ajax Amsterdam haben am Sonntag nach dem verpassten Meistertitel (durch ein 1:1 bei De Graafschap) im Zentrum von Doetinchem randaliert.

Die Polizei nahm zwölf Fans fest, acht von ihnen befanden sich am Montag noch in Untersuchungshaft. Nach Angaben der Polizei wurden Beamte mit Steinen beworfen, drei Polizisten und drei Polizeipferde seien zum Teil schwer verletzt worden. Auch Bryran Smeets, der für De Graafschap getroffen hatte, wurde nach eigenen Angaben per Telefon und über soziale Netzwerke bedroht. Er sagte alle Interview-Anfragen ab.

Bei einem eigenen Sieg oder einer Niederlage des Titelverteidigers PSV Eindhoven wären die Hauptstädter zum 34. Mal Landesmeister geworden. Durch ein 3:1 bei PEC Zwolle holten die Eindhovener jedoch die Meisterschale.

(sid)
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

Polizei nimmt randalierende Fans von Ajax Amsterdam fest


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.