| 09.22 Uhr

VVV Venlo
Torloses Unentschieden gegen Twente Enschede

Am Ostersonntag ist es weder dem VVV-Venlo noch Twente Enschede gelungen, dem Gegner ein Ei ins Nest zu legen.

In einem über weite Strecken von Kampf geprägten Duell trennte man sich am Ende torlos 0:0. "Das war vielleicht spielerisch nicht das beste Spiel meiner Mannschaft, aber wir haben super gekämpft und dann muss man am Ende auch einmal mit einem Punkt zufrieden sein", sagte VVV-Trainer Maurice Steijn nach Ende der Partie.

Ohne den gelb-rot gesperrten Ralf Seuntjens, sowie die verletzten Johnatan Opoku und Tristan Dekker, dafür mit dem wieder genesenen Lennart Thy in der Startelf begann Venlo das Duell. In einer schwachen ersten Hälfte blieben echte Torchancen Mangelware. Einmal konnten sich jedoch beide Keeper auszeichnen. Lars Unnerstall rettete nach einem Jensen-Schuss für VVV, während Drommel im Kasten der Gäste einen Leemans-Freistoß aus dem Winkel fischte.

Nach dem Seitenwechsel kam etwas mehr Leben in die Partie und Torino Hunte für Venlo, sowie Tighadouini für Twente verpassten den Führungstreffer. In Minute 70. Durfte sich VVV-Keeper Unnerstall nach einem Slagveer-Versuch auszeichnen, auf der anderen Seite rettete Drommel gegen Leemans. Kurz vor Schluss vergab Jerold Promes noch den VVV-Sieg aus kurzer Distanz, so dass es beim leistungsgerechten Unentschieden blieb.

VVV-Venlo belegt nach 29 von 34 Spieltagen mit 34 Punkten den zwölften Tabellenplatz. Der Vorsprung auf den direkten Abstiegsplatz beträgt 14 Punkte, auf die Relegationsplätze elf Zähler. Der Rückstand auf die landesinternen Europa-League-Qualifikationsplätze beträgt fünf Punkte. Das kommende Duell steigt am Samstag (07.04.2018, 20.45 Uhr) beim aktuellen Tabellenvorletzten Sparta Rotterdam.

VVV-Venlo - FC Twente Enschede 0-0

Zuschauer: 6.700

VVV-Venlo: Unnerstall, Rutten, Promes, Röseler, Janssen, Van Crooij, Post, Leemans, Castelen  (81. Van Bruggen), Thy, Hunte

FC Twente Enschede: Drommel, Cuevas, Thesker, Bijen, van der Lely, Maher, Jensen (81. Van der Heyden), Holla, Slagveer (87. George), Boere, Tighadouini

 
Diskussion
Ihre Meinung zum Thema ist gefragt

Schreiben Sie jetzt Ihre Meinung zu:

VVV Venlo: Torloses Unentschieden gegen Twente Enschede


Beachten Sie dabei bitte unsere Regeln für Leserkommentare.